BDSM Filme

Geile Bondage SadoMaso Filme

Jetzt überschreitet Erika die Grenze! Sie nimmt ihren Sklaven doch tatsächlich mit in die Öffentlichkeit! Sie sucht eine vollkommen Fremde und bringt sie dazu ihr dabei zuzugucken, wie sie ihren Sklaven erniedrigt. Und als ob das nicht genügen würde, muss ihr Sklaven die Fremde dafür auch noch bezahlen! Der Sklave muss ihr schließlich die Zehen lecken, welche den ganzen Tag über in den engen Flats gesteckt gehaben. Und anschließend spielt sie noch ein kleines Spiel und versucht mit ihrer Spucke sein Gesicht zu treffen. Die Fremde und sie haben eine Menge Spaß, während der Sklave bis ins Mark erniedrigt wird...


Was erlaubt sich dieser Penner eigentlich? Er will die selbe Luft atmen wie Herrin Jana! Natürlich will sie das schnell unterbinden und drückt ihm ganz einfach mal ihre heißen Satin Handschuhe aufs Gesicht! Sie verdeckt ihm Mund und Nase und sorgt dafür, dass er nun nichts mehr von ihrer wertvollen Luft wegschnappen kann! Und vor allem soll er ihre Luft auch nicht mit den Ausstößen aus seinem Mund verpesten! Doch wie lange er diese Behandlung wohl durchhalten wird...?


Heute wird Kacie zum ersten Mal mit Gias Fürzen konfrontiert. Und wie man sich vorstellen kann ist sie wenig begeistert... Aber Gia ist gnadenlos! Sie haut einen nach dem anderen raus und verpestet die Luft. Kacie verzieht angewidert das Gesicht, sucht nach Hilfe, doch kann letztlich nichts anderes machen als sich ihrem Schicksal zu ergeben. Besonders als sich Gia auch noch auf ihr Gesicht setzt und ihr so die letzte Möglichkeit nimmt, noch einen Funken frischer Luft zu schnappen...!


Diese Mädels sind einfach der Hammer! Guck dir an wie verdammt geil sie aussehen! Sie haben so heiße Ärsch und lange Beine - und die kurzen Camouflage Shorts und Oberteile sind so knapp und eng, dass man ihre geilen Proportionen wunderbar erkennen kann! Nur eine wird sich nicht darüber freuen können: Kacie! Die wird nämlich unaufhaltsam von Emily, Gia und Kourtneys Ärschen bearbeitet! Stellenweise setzen sie sich sogar gleichzeit zu dritt auf ihren Körper. Oder hüpfen auf ihm herum, lassen sich fallen und mehr...!


Nun wollen Eileen und Sibilla aber sicher gehen, dass sie ihr Opfer vernünftig kaputt gemacht haben! Die beiden sadistischen und brutalen Ladies kennen einfach kein Ende! Im abgeschlossenen Turmzimmer haben sie die nächste Gemeinheit für den Wicht vorbereitet. Sie nehmen ihn in den Schwitzkasten und drücken kräftig zu. Ob er dies noch lange durchhalten kann...? Aber vielleicht beruhigt ihn ja der Gedanke, dass es die letzte Session mit ihm sein soll und dass sie sich dann neue Opfer suchen wollen... Falls er das bis dahin überhaupt noch mitbekommen kann...


Sibilla liebt es ihr Opfer auch ohne ihre Freundin zu quälen. Hier trägt sie eine rote Hose und hat vor, sich mit ihrem geilen Arsch auf das Gesicht des Sklaven zu setzen. Der ist natürlich wenig begeistert, hat aber keine andere Wahl als sich dem Willen der Herrin zu beugen. Und dann legt sie auch schon los und sorgt dafür dass er keine Luft mehr bekommt. Sie treibt es so wild, dass sich sogar ein kleines Loch in der Hose abzeichnet!


Hier ist einer der ersten Clips der Reihe "Mädels in Schwarz". Der Sklave hatte noch etwas mehr Kraft und sogar noch ein kleines, freches Grinsen im Gesicht! Doch das wollen ihm die beiden sadistischen Mädels Eileen und Sibilla schnell austreiben! Sie schlagen ihm wieder und wieder ins Gesicht, verteile eine Ohrfeige nach der anderen. Langsam verfärbt sich sein Gesicht rot und das Grinsen aus seinem Gesicht verschwindet auch - dafür scheint es im Gesicht der Ladies aufzutauchen...!


Saskia liebt es nach der Arbeit nach Hause zu kommen und sich zu entspannen. Und am Besten kann sie das, wenn sie sich auf ihren Sessel setzt, sich zurück lehnt und sich ihre Füße verwöhnen lässt. Und da trifft es sich ja unglaublich gut, dass sie einen Fußlecker gefunden hat, der bereitwillig sämtliche Aufgaben übernehmen möchte. Nun gut, mehr oder weniger freiwillig... :D Also los, fang an und lecke die Füße sauber!


Und wieder sind die heißen Mädels Eileen und Sibilla unterwegs. Natürlich haben sie noch immer nicht ihre sadistische Gier stillen können und müssen ihre dunkle, schwarze Ader mehr und mehr ausleben. Im Raum ihres Turmes haben sie dem Sklaven keine Möglichkeit zur Flucht eingeräumt, er ist ihnen hilflos ausgeliefert! Doch das wäre vermutlich nicht einmal nötig gewesen, da er sich eh kaum noch wehren kann. Dennoch versuchen die beiden durch das Abdrücken der Kehle und andere Gemeinheiten ihr Opfer noch weiter zu foltern...!


Lisa will ihrem Sklaven heute eine ganz besonders harte Trampling Session verpassen. Sie zwingt ihn dazu die Sohlen ihrer High Heels zu küssen, bevor sie auf seine nackte Brust steigt - und mit dem Tanzen beginnt! Wie in einer Disco scheint sie die Blicke der Leute anziehen zu wollen, so viel Spaß scheint sie zu haben! Doch vermutlich ist es die empfundene Genugtuung, die sie dazu treibt. Sie liebt es einfach Sklaven erniedrigen und als Spielzeug zu missbrauchen...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive