BDSM Filme

Geile Bondage SadoMaso Filme

Alle Artikel, die mit "Schmerzen" markiert sind

In diesem Video lassen sich zwei Dominas gemeinsam mit ihren High Heels an ihrem Sklaven aus. Mit all ihmrem Gewicht laufen und trampeln sie auf ihrem Sklaven herum. Nach kurzer Zeit ist sein Körper schon mit roten Flecken übersät. Selber Schuld, wenn dieser Looser nichtmal in der Lage ist, das verstopfte Abflussrohr in der Küche zu reparieren. So blieb den beiden halt nichts anderes übrig, als ihm direkt vor Selbigen auf den Boden zu werfen und ihm zu zeigen, was passiert, wenn es sich nicht genug anstrengt.


Draussen ist es windig und kalt. Doch das ist genau das passende Wetter, um sich mal ausgiebig mit dem Sklaven zu beschäftigen. Gesagt getan, der Sklave ab aufs Sofa und Joss springt schon barfuß auf's Selbige. Los gehts, mit alle ihrem Gewicht stellt sie sich auf seinen Schwanz, trampelt ihren ganzen Frust über dieses miese Wetter heraus. Wie wild und bessen springt und hüpft sie auf seinen Eiern, seinem Pimmel hernieder. Mal sehen wie lange es dauert, bis sich ihr Sklave vor Schmerzen krümm und um Gnade winselt.


Dies ist ein Teil unseres zweites Handtrampling Erlebnis. Pete muss heute wieder leiden, denn ich trampeln mit all meinem Gewicht barfuß auf seinen beiden Händen herum. Mal stehe ich dabei auf einem Bein, mal stelle ich mich auf Zehenspitzen, jenachdem wie es mir gerade gefällt. Hauptsache dieser Looser muss leiden vor Schmerzen!


Madison und ich trampeln parallel in ihren schwarzen, mit dicken Sohlen versehenen Stiefel auf unserem Sklaven. Sein ganzer Körper wird hier bearbeiten, von den Beinen bis hin zu seinem Brustkorb. Leiden muss er, so wie dieser Nichtsnutz es verdient hat. Mit ganzer Kraft, mit all unserem Gewicht trampeln wir auf ihm herum. Und als wenn das noch nicht reichen würde, nehme ich Madison noch Huckepack, damit er noch mehr Gewicht aushalten muss! Nach einiger Zeit und höllischen Schmerzen ziehen wir unsere Stiefel aus und trampeln ihn einfach Barfuß weiter. Wer jetzt denkt, das wäre so leichter für ihn, der ist falsch gewickelt! Wir trampeln einfach noch härter und fester auf seinem Körper!


300 Kilos! So viel bringen die sechs Ladies in dem Clip zusammen auf die Waage. Aber natürlich haben sie nicht vor, bloß ihr Gewicht zu messen. Sie wollen nur ausrechnen, wie viel sie ihrem Opfer, dass da mit nackten Oberkörper am Boden liegt, zumuten. Denn sie haben ein Nagelbrett, das sie ihm auf die Brust legen. Und dann stellen sie sich alle sechs zusammen in ihren geilen High Heels darauf. Und siehe da! Der Typ hält durch - auch wenn er ziemliche Schmerzen hat.


Da dachte dieser Sklave, er müsse nur die langen, geilen Stiefeln der Frauen ablecken, um seinen Dienst bewältigt zu bekommen, doch er lag komplett falsch. Einmal mit der Zunge über die falsche Stelle der Heels geleckt, erhält das Sklavenschwein eine harte Ohrfeige nach der anderen. Wer nicht hören will, muss fühlen, denn die strengen Herrinnen nehmen ihre Rolle mehr als ernst und sorgen dafür, dass der Sklave seine verdiente Strafe erhält.


Wolltest du nicht schon immer einmal unterwürfig als lebendige Fußmatte für richtig schwere Frauen dienen? Dabei können die Frauen gerne über 80 Kilo und mehr haben? Wunderbar, dann wird dich Miss Tatiana mit ihrem Gewicht in Ekstase versetzen, denn ihre Füße werden sich Stück für Stück in deinen Körper pressen. Du hast keine Chance dieser Behandlung zu entkommen, denn du musst jeden ihrer Fußtritte spüren. Echte Sklaven liebe diese Ausnutzung als Fußmatte.


Jetzt gibt es mal wieder Elektroschläge für seinen kleinen Schwanz! Seine Herrinnen sitzen auf der Couch, amüsieren sich und trinken genüsslich etwas! Der Sklave muss in der Zeit vor ihnen knien! Sie haben eine Fernbedienung, den sie haben einen Elektroschocker an seinen Eiern und seinem Schwanz angebracht! Auf Knopfdruck können sie sich nun jedesmal amüsieren, wenn ihr Sklave vor ihnen vor Schmerzen zusammenbricht! Und gleich noch einmal auf den Knopf gedrückt! Armer Sklave!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive