BDSM Filme

Geile Bondage SadoMaso Filme

Alle Artikel, die mit "Sadistisch" markiert sind

Ganz sadistisch und brutal Sklaven zu quälen, macht der Mistress sehr großen Spaß. Sie gibt gerne Barfuß, ein Trampling, zwingt die Loser, ihre Füße zu lecken, dann gibt es ein Facetrampling und anschließend die Fußknebel. Dabei schiebt die Mistress ihren Fuß sehr tief in den Hals des Losers, die Folge, eine Kehlendominanz. Sklaven zu dominieren ist nicht nur ein Hobby für die Mistress. Bei der Fußdomination kann sie sich so richtig ausleben. Ab jetzt ist der Loser die persönliche Fußschlampe der Mistress.


Sehr brutal, sadistisch und grausam ist Lady Scarlet, denn sie hat ganz alleine diesen kräftigen Loser überwältigt und lässt ihre ganze Wut an ihm aus. Zuerst hat sie den Loser gefesselt und verpasst ihm ein Trampling. Dann bekommt er noch ein Facetrampling und übernimmt die Atemkontrolle, indem sie sich auf seinen Brustkorb setzt. Weil ihr das Ganze so viel Spaß macht, stellt sie sich auf seinen Hals und sein Gesicht, sodass er kaum noch Luft bekommt. Der legt sich nicht mehr mit der Mistress an.


Stella, Jade und Janelle - drei dominante Girls, die wissen, wie sie ein Opfer richtig quälen können. Alles, was sie dazu brauchen, ist eine durchsichtige Plastiktüte. Ist ja klar, was sie damit vorhaben, oder? Ihr Opfer gerät auch ziemlich in Panik, denn er weiß ja nicht, ob die drei rechtzeitig aufhören, ihm die Luft zu nehmen. Da sie ziemlich in Ekstase geraten, ist das wirklich ein Spiel mit dem Feuer. Aber sieh einfach selbst.


Achtung! Diese Version ist für Smartphones und Tablets! Und in diesem Clip geht es extrem ab! Die Herrin massiert ihrem Sklaven den Schwanz und sorgt dafür, dass er einen ordentlichen Ständer hat. Und dann tritt sie ihm immer wieder volles Rohr in die Eier. Das muss weh tun. Sie tritt von hinten und von vorne und hat dabei auch noch spitze High Heels an. Und er? Er kann gar nicht genug davon kriegen. Wie viel könntest Du wohl einstecken? Schau Dir das Video an und finde es heraus.


Sie ist zwar erst 18 Jahre alt, doch ist sie ein sehr dominantes Mädel, das ganz genau weiß, was sie will! Und es hat auch überhaupt nicht lange gedauert, bis sie bemerkt hat, dass der Verkäufer ein abhängiger Fußfetischist ist - er würde alles für ein Paar verschwitzte Füße tun! Dies nutzt die freche Göre natürlich gnadenlos zu ihrem Vorteil aus! Doch nicht nur, um sich eine Menge Spaß durch die Erniedrigung zu holen, sondern auch, um ein paar neue Schuhe zu ergattern...!


Lady Channell und Herrin Faye haben ihre Peitschen raus geholt und wollen dem Sklaven mal eine ordentlich Tracht Prügel verpassen! Der Sklave ist gefesselt und sein Oberkörper ist nackt. So knallen die Hiebe völlig ungeblockt und schutzlos auf seine Haut. Schnell verfärbt sie sich rot - doch das scheint die beiden sadistischen Herrinnen nicht zu stoppen, im Gegenteil! Sie machen mit ihrer grausamen Tortur weiter, bis sein Wille vollkommen gebrochen ist...!


Die sadistische Saphira hat richtig Spaß in diesem Clip! Sie schreibt ihren Namen mit einer brennenden Kerze auf den Körper des Sklaven (unglaublich schmerzvoll!). Und als ob das nicht eigentlich schon genug Folter ist, macht sie es, während sie mit ihrem Arsch auf seinem Gesicht sitzt und ihm die Sicht und die Luft nimmt! So kann er gar nicht sehen, was auf ihn zu kommt. Du siehst, deine Seele und deinen Körper in ihre Hände zu geben ist ein sehr gewagtes Unternehmen...


Dies ist ein extremer Clip! Miss Laurie geht richtig sadistisch und gnadenlos vor! Sie hat sich ein Paar High Heels angezogen mit besonders spitzen Absätzen. Und damit wird sie diesen Fettsack richtig hart bearbeiten! Sie drückt ihm die Dinger tief in seinen Speck und nimmt keine Rücksicht auf seine Schmerzen! Und um die Tortur noch fieser zu machen hält sie sich an der Wand fest und beginnt auf ihm herum zu springen! Und auch seine Eier werden zerdrückt! Es gibt kein Erbarmen...!


Und wieder sind die heißen Mädels Eileen und Sibilla unterwegs. Natürlich haben sie noch immer nicht ihre sadistische Gier stillen können und müssen ihre dunkle, schwarze Ader mehr und mehr ausleben. Im Raum ihres Turmes haben sie dem Sklaven keine Möglichkeit zur Flucht eingeräumt, er ist ihnen hilflos ausgeliefert! Doch das wäre vermutlich nicht einmal nötig gewesen, da er sich eh kaum noch wehren kann. Dennoch versuchen die beiden durch das Abdrücken der Kehle und andere Gemeinheiten ihr Opfer noch weiter zu foltern...!


Die beiden sadistischen, unsensiblen und bösen Mädels sind zurück! In ihrem Raum zeigen Eileen und Sibilla ihre richtig schwarze Seite! Sie bearbeiten ihr Opfer nach allen Regeln der Kunst. Es gibt kein Entkommen! Ihre nackten Füße und ihr ganzes Gewicht sind ihre Folterinstrumente! Und mit denen wissen sie gut umzugehen, z.B. wenn sie sich mit voller Power auf seinen Kopf stellen! Aber auch das ist sicher noch lange nicht das Ende...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive