BDSM Filme

Geile Bondage SadoMaso Filme

Alle Artikel, die mit "Zehen" markiert sind

Schmutzige göttliche Füße warten darauf, dass du kleiner Fußanbeter sie ableckst. Die Goddess wackelt mit ihren Zehen und präsentiert dir ihre faltigen schmutzigen Fußsohlen. Dass sie dich damit neckt, ist Absicht von ihr, denn sie spielt mit deiner Sucht und deiner Geilheit. Deine Gier wächst und steigert sich so sehr, dass dein kleiner Loserschwanz schon zu tropfen beginnt. Doch du kleiner Fußanbeter musst den Instruktionen deiner Goddess gehorchen, erst dann darfst du die göttlichen Füße lecken und bekommst eine Wichsanweisung.


Nichts ist schöner, als nach einem anstrengenden Tag eine Fußsklavin herbei zu rufen und sich die Füße verwöhnen zu lassen. Damit sich die Fußschlampe auch gut auf ihre Aufgabe konzentrieren kann, wird sie an der Hundeleine geführt. Sehr gründlich werden die Fußsohlen vom Schweiß befreit und auch die Zehen werden gelutscht. Das Sklaventraining hat sich in diesem Fall wohl gelohnt. Mit kleinen Tritten wird die Schlampe geneckt, doch sie bleibt konzentriert. Bei dieser Fußbehandlung kann man sich gut entspannen.


Sobald es sich die Mistress gemütlich gemacht hat, kommt der gehorsame Fußanbeter auf seinen Knien angekrochen und zieht der Mistress die High Heels aus. Dann fängt er an, die göttlichen Füße seiner Mistress zu massieren und leckt ihr den Schweiß von den Fußsohlen. Sogar die Zehen und die Zehenzwischenräume reinigt der Fußlecker mit seiner Zunge. Wenn er zu gierig wird, tritt die Mistress kurz zu und er besinnt sich wieder auf seine Arbeit. Lady Zephy Divine überzeugt sehr mit ihrer weiblichen Dominanz.


Um den Fußanbeter etwas zu motivieren, streckt die Mistress ihm ihren Arsch entgegen, doch er will die Situation ausnutzen, dafür bekommt er Ohrfeigen, dann muss er die göttlichen Füße blasen. Er muss lernen, Befehle zu befolgen. Mistress Jardena kennt keine Gnade, wenn es um die Sklavenerziehung geht. Der Loser strengt sich zwar an, aber die Mistress ist noch nicht zufrieden. Die Fußsohlen müssen gründlich geleckt werden und die Zehen muss er noch besser lutschen. So bekommt der Sklave zusätzlich zur Fußdomination noch eine Arschdomination.


Die beiden Herrinnen erniedrigen heute einen mexikanischen Sklaven! Er hat es nicht anders verdient! Die beiden blonden Girls sitzen im Kofferraum und halten ihm ihre stinkenden Sneaker unter die Nase! Jetzt muss er auch noch an ihren verschwitzten Socken riechen! Diese Girls wissen was sie wollen und sie sind noch lange nicht fertig mit ihrer Erniedrigung! Jetzt muss der Sklave auch noch ihre nackten Füsse in den Mund nehmen und an ihren Zehen lutschen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive